Sandler AG 140

 140 Jahre Sandler AG

10. Mai, Schwarzenbach/Saale

Am 10. Mai feierte die Sandler AG aus Schwarzenbach/Saale gemeinsam mit 240 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ihr 140-jähriges Bestehen und gab Pläne für anstehende Investitionen bekannt – getreu dem Motto „inspired by the future“.

„Der Firmengründer, mein Urgroßvater Christian Heinrich Sandler, hat sich sicher nicht träumen lassen, dass sich sein „Start-Up“ in 140 Jahren zu einem weltweit agierenden Unternehmen entwickelt“, begrüßte Vorstandsvorsitzender Dr. Christian Heinrich Sandler die Anwesenden zu diesem besonderen Anlass. Er blickte zurück auf 140 Jahre Sandler; auf Firmen- und Familiengeschichte; auf den Weg von der Wattefabrik hin zu einem der größten Vliesstoffhersteller weltweit. Diese erfolgreiche Entwicklung würdigt der neue Sandler Image-Film, der anlässlich des Jubiläums Premiere feierte.
Im Mittelpunkt: die Menschen, die das Unternehmen prägten und die es auch in Zukunft weiter voranbringen. „Entscheidend für unseren langfristigen Erfolg sind unsere 850 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich tagtäglich für das Unternehmen einsetzen [...], sich mit unserem Unternehmen identifizieren, und sich ihrer Verantwortung bewusst sind.“, so Dr. Sandler.

Mit der gleichen Inspiration wie in den bisherigen 140 Jahren stellte Dr. Sandler neue Investitionspläne des Unternehmens vor: Innerhalb der kommenden zwei Jahre will Sandler insgesamt rund 80 Millionen Euro in den Ausbau des Stammsitzes in Schwarzenbach/Saale sowie der Sandler Nonwoven Corporation in Perry, Georgia, USA investieren. Neue Produktionsanlagen werden die Kapazitäten des Vliesstoffherstellers ausbauen und Raum für weitere Innovationen schaffen.

In den vergangenen 10 Jahren hatte Sandler insgesamt 139 Millionen Euro in Gebäude und Fertigungsanlagen investiert und seinen Mitarbeiterstab nahezu verdoppelt. Die anstehenden Investitionen werden es Sandler ermöglichen, sein Produktspektrum und den umfassenden Kundenservice auf beiden Seiten des Atlantiks weiter auszubauen. „‘Inspired by the future‘ werden wir uns optimistisch den Anforderungen der Zukunft stellen“, fasste Dr. Sandler zusammen.

Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL, hob im Rahmen seiner Festrede die Leistung des Familienunternehmens und der Aktionärsfamilie Sandler hervor: „An Familienunternehmen wie Sandler sieht man, dass [...] der Mittelstand die eigentliche Zukunft der deutschen Wirtschaft ist. [...] Ich bin stolz darauf, dass Unternehmen auch in strukturell nicht immer einfachen Regionen weiter investieren. Danke für die Ankündigung einer weiteren Investition. [...] 140 Jahre Firmengeschichte sind auch ein Ausblick und es ist beeindruckend, wenn Unternehmen Zukunft schreiben. Das gelingt aber nur, wenn sie sich – wie Sandler – immer wieder verändern. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Jubiläum, alles Gute und weiterhin viel Erfolg.“

Wolfram Hatz, Präsident der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V., betonte das Engagement Dr. Sandlers für seine Branche und die Region: „Mit Entschlossenheit und Weitblick führen Sie nicht nur Ihr Unternehmen. Ohne Ihr beharrliches Wirken auf allen Ebenen stünde die Region nicht so gut da und dafür werden Sie sehr wertgeschätzt. [...]Herzliche Gratulation. Wir sind stolz ein Unternehmen wie Sandler in unseren Reihen zu haben.“

Auch Dr. Oliver Bär, Landrat des Landkreises Hof und Hans-Peter Baumann, Bürgermeister der Stadt Schwarzenbach, beglückwünschten die Sandler AG persönlich zur 140-jährigen Erfolgsgeschichte. Sie stellten die Bedeutung international aktiver und doch regional stark verwurzelter Unternehmen heraus und bedankten sich für das erneute Bekenntnis zum Standort mit der anstehenden Neuinvestition. „Kein Wort des Lobes kann ausreichend sein für die Familie Sandler, das Familienunternehmen Sandler und seine Leistungen“, fasst Landrat Bär zusammen. „Sandler schafft Werte. [...] Man spürt, dass die Mitarbeiter sich mit dem Unternehmen identifizieren; ihren Stolz. Und auch wir sind stolz, dass Sandler Teil unseres Landkreises ist.“

Bürgermeister Baumann hielt schließlich eine Überraschung für Dr. Sandler bereit: Er überreichte dem Unternehmer den Goldenen Ehrenring der Stadt Schwarzenbach/Saale für außergewöhnliche Verdienste um die Schwarzenbacher Wirtschaft. „Persönlich und im Namen unseres Stadtrates gratulieren ich Ihnen zu Ihrer 140-jährigen Erfolgsgeschichte, danke Ihnen für Ihr Engagement und wünsche dem Unternehmen, den Mitarbeitern und der Familie alles Gute für die Zukunft.“

Bei kulinarischen Spezialitäten aus der Region und musikalischer Untermalung ließen die Gäste den Vormittag ausklingen und teilten ihre ganz persönlichen Erinnerungen an besondere Momente mit Sandler.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok