Ausbildertreffen 2020

19. März, Nürnberg

Termin: Donnerstag, 19. März 2020
Uhrzeit: 10:00 Uhr Beginn des Seminars, Ende gegen 16:00 Uhr
Ort: Novotel Nürnberg Centre Ville, Bahnhofstraße 12, 90402 Nürnberg
Kosten: Mitglieder kostenlos - Nicht-Mitglieder 200,00 € zzgl. MwSt.
Referentinnen: Veronika Hüttner, Leiterin Produktmanagement Jugend, Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft(bbw) gemeinnützige GmbH
Monika Nestvogel, Schulleiterin Staatliches Berufliches Schulzentrum Münchberg-Ahornberg
Annette Geiger, Projektleiterin, Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Anemldung per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Sehr herzlich möchten wir Sie in diesem Jahr wieder zu unserem Ausbildertreffen einladen.

Frau Hüttner vom Bayerischen Bildungswerk wird einige hilfreiche Unterstützungsmaßnahmen und Förderungsmöglichkeiten in der Zusammenarbeit mit den Azubis in den Betrieben vorstellen.
Dabei steht die Vorstellung unseres gemeinsamen Projektes zur individuellen Förderung von Berufsschülern unserer Mitgliedsunternehmen und der Textilfachschule Münchberg/ Naila im Mittelpunkt. Frau Nestvogel, die Schulleiterin des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Münchberg-Ahornberg, informiert Sie über aktuelle Entwicklungen in der Zusammenarbeit mit den Unternehmen. Der Fokus liegt hierbei auf dem Erfahrungsaustausch.          

Ein weiterer Schwerpunkt des Ausbildertreffens liegt im Bereich Fachkräftemangel und Nachwuchs-Recruiting. Frau Geiger, vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft, wird zunächst in die neue Generation Z einführen und die neuesten Ergebnisse der Shell-Jugendstudie im Vergleich zu den Vorgängergenerationen präsentieren.       
Nach dem Mittagessen können dann in kleinen Arbeitsgruppen Problemstellungen und Lösungsansätze für die Nachwuchsgewinnung diskutiert und eruiert werden. Mögliche Fragestellungen können hierbei sein „Wie lassen sich Schulabgänger für die Textil- und Bekleidungsindustrie begeistern?“ oder „Wie schafft man die Abgrenzung zu konkurrierenden Berufsbildern?“. Das Thema Employer Branding und Marketingmaßnahmen in diesem Bereich dürfen dabei auch nicht unterschätzt werden. Frau Geiger wird hier den Workshop leiten, informieren und individuell beraten.

Die Agenda ist wie folgt vorgesehen:

10:00 Uhr Begrüßung und Vorstellungsrunde

10:30 Uhr Vorstellung von Unterstützungsmaßnahmen für Auszubildende in Betrieben; Referentin Frau Hüttner (bbw)

11:15 Uhr Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch mit der Textilfachschule Münchberg/Naila; Referentin Frau Nestvogel, Schulleiterin

12:00 Uhr Good to know: Generation Z; Referentin Annette Geiger, bbw 

12:45 – 13:30 Uhr Mittagspause

13:30 – 16.00 Uhr Workshop Recruiting Check; Referentin Annette Geiger, bbw

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.