Webseminar BREXIT Update

26. November 2020

Das Webseminar ist eine Kooperationsveranstaltung des VTB und Gesamtmasche

Termin: Donnerstag, 26.11.2020
Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nicht-Mitglieder 100,00 Euro zzgl. MwSt.
Referentin: Silvia Jungbauer, Hauptgeschäftsführerin Gesamtmasche e. V.

Ende 2020 läuft die Übergangsfrist ab, in der das Vereinigte Königreich noch behandelt wird wie ein EU-Mitgliedstaat. Die Verhandlungen zu einem Freihandelspakt gestalten sich zäh. Gibt es noch einen Deal? Und was bringt ein Abkommen überhaupt? Unser Webseminar beleuchtet die wichtigsten Änderungen im Außenhandel EU-UK für die Textil- und Bekleidungsbranche.

Das Vereinigte Königreich ist am 31. Januar 2020 aus der Europäischen Union ausgetreten. Aufgrund der aktuellen Übergangsphase sind die Auswirkungen jedoch noch nicht spürbar. EU und VK arbeiten fieberhaft an einem Deal. Wenn es der EU und dem Vereinigten Königreich im November nicht gelingt, doch noch ein Freihandelsabkommen auf die Beine zu stellen, droht zum 1. Januar 2021 der „No Deal-Brexit“. Das würde die Wiedereinführung von Zöllen nach den Maßgaben der Welthandelsorganisation bedeuten. Doch freier Handel ist selbst dann nicht garantiert, wenn am Verhandlungstisch noch rechtzeitig eine Lösung gefunden wird. Wie viel Zoll fällt für welche Ware beim Im- und Export an? Welche Ursprungsregeln sind anzuwenden? Was ist sonst noch im B2B und B2C-Handel dringend zu beachten?
Unser Seminar erläutert den aktuellen Verhandlungsstand und beleuchtet, welche Auswirkungen der Austritt auf den Außenhandel der Textil- und Bekleidungsbranche mit dem Vereinigten Königreich hat. Vor allem geht es dabei um die Änderungen in den Bereichen Zoll, Warenursprung und Präferenzen, Dokumentationspflichten und Logistik-Fragen, auch im Rahmen des Online-Handels.

Agenda:
1. Brexit-Verhandlungen: Was ist der Deal?
2. Zölle und Freihandelsabkommen des Vereinigten Königreichs
3. Welche Probleme löst ein Deal – welche nicht?
4. Zölle im Handel EU-VK
5. Konsequenzen für die EU-Textil- und Bekleidungsindustrie


Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden. Registrierte Teilnehmer erhalten rechtzeitig vor dem Webseminar einen Zugangs-Link und im Anschluss die Präsentation.

Technik: Für die Teilnahme benötigen Sie eine Internetverbindung und einen Laptop (mit Lautsprecher, Mikrofon, Kamera) oder ein Smartphone. Bitte verwenden Sie für die bessere Tonqualität ein Headset.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.